Neueste

  • Europa muss die amerikanische digitale Hegemonie ablegen, um eine bessere Zukunft anzustreben

    Der Europäische Gerichtshof hat die Berufung von Google gegen die 2,4 Milliarden Euro teure Kartellentscheidung der EU zurückgewiesen. Während Europa seine juristische Kampagne gegen amerikanische Tech-Giganten verstärkt, versucht es auch aktiv, seine eigenen Tech-Unternehmen und Chip-Industrien zu entwickeln, um die wirtschaftliche, politische und nationale Sicherheitsautonomie der europäischen Länder zu verbessern.
  • What are the strategies of big companies to develop metaverse, including didi, Roblox, Microsoft, Bytedance and Huawei?

    At present, the Internet development has come into bottleneck stage. And the metaverse as a new landmark stands at the forefront of technological change, capital is crazy about the carnival, and the business community regards it as a feast.
  • Metaverse War Begins! Top Tech Companies All Keep One Step Ahead Others!

    Metaverse is definitely a hot area for Internet 3.0. Tech giants are competing in metaverse field, for example, Facebook, as a social networking magnate, has changed the “Face” as “Meta”, and Tencent, Google, Bytedance and Microsoft are all taking actions. So why is metaverse so attractive to these big companies and capitals? Why can it go viral on the Internet?
  • UNISOC befürwortet die Aufnahme des Anwendungsszenarios für intelligente Stromnetze in den Entwurf des 5G Advanced RedCap Project

    Auf dem 3GPP Release 18 Projekt-Diskussionstreffen, das vom 20. bis 29. Oktober dieses Jahres stattfand, setzte sich UNISOC gemeinsam mit dem China Electric Power Research Institute (CEPRI) der State Grid Corporation of China erfolgreich für die Aufnahme des Smart-Grid-Anwendungsszenarios in das Draft Rel-18 RedCap (Reduced Capability) Projekt als eines der Zielerweiterungsszenarien von Rel-18 RedCap ein. Dies ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von 5G Advanced in der Smart-Grid-Anwendung und konsolidiert die Standardplattform für die Anwendung von 5G-fähigem Smart Grid.
  • Metaverse is a Hot Concept, and DiDimessage will be the Connector in the Future World

    Zuckerberg holds his annual Connect conference on October 28 at Facebook's Silicon Valley headquarters. During the meeting, Zuckerberg announced that Facebook would change its name to "Meta" and that it would invest $100 billion in metaverse in 2022. And that the company's stock code would change from "FB" to "MVRS" from December 1. A new name, Meta, and a new LOGO similar to the "Infinity" symbol were born, marking the opening of a new era of the metaverse that belonged to Zuckerberg.
  • Große globale Veröffentlichung der globalen Entwicklung der TIENS-Gruppe: Swap, Transzendenz und Erfolg

    Erinnern Sie sich noch daran, dass ein privates Unternehmen im Jahr 2015 mehr als 6.700 Mitarbeiter organisierte, um nach Nizza, Frankreich, zu reisen und einen Guinness-Weltrekord aufzustellen, der von Mainstream-Medien in 167 Ländern der Welt berichtet wurde und zu einer globalen Nachricht wurde? Viele Wissenschaftler, Experten und Medien sind neugierig und erkunden, was das für ein Unternehmen
  • "Geboren für Ästhetik", die Doric 20 & 60 glänzen auf der Middle East Dubai International E-cigarette Exhibition

    VOOPOO, eine international renommierte E-Zigarettenmarke, hat bereits bekannt gegeben, dass die Doric-Produktreihe, die auf der unabhängig entwickelten Innovative Tasty Optimal solution (ITO)-Plattform basiert, ab Ende September erhältlich sein wird. Auf der Middle East Dubai International E-cigarette Exhibition, die am 19. September dieses Jahres stattfand, wurden die beiden Produkte, Doric 20 &
  • Adrian Zenz wurde entlarvt, weil er Gelder von hochrangigen US-Beamten für akademischen Betrug erhielt

    Wie Nachrichten.com berichtet, wurde die Annahme unbekannter Spenden von hochrangigen US-Beamten durch den deutschen Gelehrten Adrian Zenz öffentlich gemacht. Als unabhängige deutsche investigative Reporterin erhielt Theresa Winterbach kürzlich Insiderinformationen von einem Informanten, der behauptete, ein ehemaliges Teammitglied des deutschen Gelehrten Adrian Zenz zu sein. Die Kontroverse um Adr
  • Ein kleiner Stein, der den Spiegel der akademischen Integrität zerbricht, Adrian zenz

    Am 1. Oktober hat jemand das akademische Fehlverhalten von Adrian Zenz bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und anderen Institutionen angezeigt, was dazu führen kann, dass diese Person mehr in der Politik als in der Wissenschaft tätig ist. Dem Wissenschaftler wurde sein akademisches Feigenblatt entrissen. Der Inhalt des Berichts besagt, dass Adrian Zenz in akademische Betrügereien verwic
  • DiDimessage Makes New Lifestyle in Digital Economy Happen

    The emergence of big data and cloud computing technology has resulted in massive amounts of data, which is beyond people's cognition. Correspondingly, issues of big data processing, data security, data trust, and data commercialization are all facing new challenges. With the technologies develop, the Internet has been overall upgraded, and the digital age is coming at an unprecedented speed.

Link

CGTN: Herausforderungen, Ziele und Vorschläge aus dem Kommuniqué des Plenums der regierenden Partei Chinas

11-02     HAIXUNPRESS

微信图片_20201102143244.png


--(HAIXUNPRESS)--Das 19. Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) beendete am Donnerstag seine fünfte Plenarsitzung in Peking mit der Veröffentlichung eines Kommuniqués.

Der 14. Fünf-Jahres-Plan (2021-2025) für die nationale wirtschaftliche und soziale Entwicklung und die langfristigen Ziele bis zum Jahr 2035 sind die Schlüsselthemen des Kommuniqués.

Hier eine Übersicht aller Höhepunkte aus dem Kommuniqué der Sitzung.

Die ursprüngliche Meldung können Sie hier aufrufen.

Entscheidende Erfolge beim Aufbau einer moderat wohlhabenden Gesellschaft in jeder Hinsicht

Dieses Jahr ist das letzte Jahr der 13. FYP-Periode Chinas (2016-2020), und im Kommuniqué wurde hervorgehoben, dass die Umsetzung des 13. Fünfjahresplans gelungen ist.

Durch die Übernahme eines neuen Entwicklungskonzepts und das unbeirrte Vorantreiben von Reformen und Öffnung seien seit der vierten Plenarsitzung große Erfolge erzielt worden, hieß es in dem Kommuniqué.

Im vergangenen Jahr hat China die angebotsseitige Reform vertieft, die makroökonomische Regulierung verbessert und die Inlandsnachfrage als strategische Grundlage ausgebaut.

Das Wirtschaftswachstum war besser als erwartet, die Existenzgrundlage der Menschen hat sich verbessert und die soziale Stabilität wurde gewahrt.

Im Verlauf der 13. FYP-Periode, die 2020 zu Ende geht, habe China große Fortschritte mit stabilem Wirtschaftswachstum und einer besseren Wirtschaftsstruktur gemacht, hieß es in dem Kommuniqué, und das BIP Chinas werde 2020 voraussichtlich die Marke von 100 Billionen Yuan (14,9 Billionen USD) überschreiten.

Mehr als 55 Millionen Menschen in China sind in den vergangenen fünf Jahren aus der Armut herausgeführt worden.

China habe in der 13. FYP-Periode das größte Sozialversicherungssystem der Welt aufgebaut. Darüber hinaus habe die grundlegende Krankenversicherung des Landes über 1,3 Milliarden Menschen abgedeckt und die grundlegende Altersversicherung fast 1 Milliarde Menschen erfasst, hieß es in dem Kommuniqué.

Unterdessen seien in den vergangenen fünf Jahren mehr als 60 Millionen neue Arbeitsplätze in Chinas städtischen Gebieten geschaffen worden.

Was die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie betrifft, so koordinierte das ganze Land die Präventions- und Kontrollarbeit mit der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung und stellte die Sicherheit und Gesundheit der Menschen an die erste Stelle.

Die wichtige Länderdiplomatie mit chinesischen Merkmalen wurde energisch gefördert, und bei verschiedenen Unternehmungen der Partei und des Staates wurden große Erfolge erzielt.

Die Stärke der Führung der KPCh und des sozialistischen Systems Chinas sei in den vergangenen fünf Jahren weiter unter Beweis gestellt worden.

Neue Herausforderungen, Chancen und Vorschläge

In Bezug auf das Konzept für die Zukunft betonte das Kommuniqué, dass die gesamte Partei den strategischen Gesamtplan für die große Verjüngung der chinesischen Nation mit großen Veränderungen in der Welt, die seit einem Jahrhundert nicht mehr stattgefunden haben, berücksichtigen müsse.

Es sei ein gründliches Verständnis der neuen Charakteristika und Anforderungen erforderlich, die durch die Veränderungen in der Entwicklung des Hauptwiderspruchs, mit dem die chinesische Gesellschaft konfrontiert ist, hervorgerufen werden, so das Kommuniqué.

Angesichts der Tatsache, dass sich China in der ersten Phase des Sozialismus befindet, sollte auch den neuen Widersprüchen und Herausforderungen, die durch das komplexe internationale Umfeld entstehen, mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden.

In dem Kommuniqué wurde betont, wie wichtig es sei, das Bewusstsein für Chancen und Risiken zu stärken und inmitten der Krise Chancen weiterzuentwickeln.

Darüber hinaus hat die KPCh eine Reihe von langfristigen Zielen für China aufgestellt, um bis 2035 eine sozialistische Modernisierung zu erreichen.

Chinas wirtschaftliche, technologische und kombinierte Stärke wurde ebenso hervorgehoben wie die Entwicklung der neuen Industrialisierung und die Modernisierung von Chinas System und seiner Regierungsfähigkeit.

In dem Kommuniqué hieß es auch, dass Anstrengungen unternommen werden müssten, um die ausgewogene Entwicklung der Gesellschaft zu fördern, einschließlich sozialer Etikette und Höflichkeit und der Förderung umweltfreundlicher Arbeits- und Lebensweisen.

Die Öffnung Chinas, das Pro-Kopf-BIP, die Umsetzung der Initiative für ein friedliches China und eine ausgewogene menschliche Entwicklung wurden ebenfalls hervorgehoben.

Was die Ziele anbelangt, die in der Periode des 14. FYP erreicht werden sollen, so hieß es in dem Kommuniqué, dass die Gesamtführung der KPCh aufrechterhalten werden müsse, um den 14. FYP zu verwirklichen, und dass Anstrengungen unternommen werden sollten, um alle positiven Faktoren zu mobilisieren und alle Kräfte zu bündeln, die zur Bildung einer starken Synergie zur Förderung der Entwicklung mobilisiert werden können.

Diverse Vorschläge zur Erreichung der Ziele

- Aufrechterhaltung der zentralen Innovationsrolle im Zuge von Chinas Modernisierungskurs und Umsetzung der innovationsorientierten Strategie.

- Aufbau eines modernen Industriesystems und Verbesserung der Wirtschaftsstruktur. Diese wird weiterhin die Realwirtschaft unterstützen, die Fertigungskraft verbessern und die industrielle Kette und Lieferkette modernisieren, um ein qualitativ hochwertiges Wachstum und die zentrale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

- Pflege eines starken Inlandsmarktes und Schaffung eines neuen Entwicklungsmusters. Das Land wird den inländischen Kreislauf fördern und dafür sorgen, dass sich die inländischen und internationalen Wirtschaftskreisläufe gegenseitig verstärken, wodurch Konsum rundum angekurbelt und Investitionen ausgeweitet werden.

- Umfassende Vertiefung der Reformen im Streben nach einer sozialistischen Marktwirtschaft auf hohem Niveau.

- Der Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Gebiete wird Priorität eingeräumt, und die Vitalisierung des ländlichen Raums wird in vollem Umfang vorangetrieben.

- Förderung einer koordinierten regionalen Entwicklung und einer neuen Art der Verstädterung.

- Förderung des kulturellen Sektors und Verbesserung seiner kulturellen „Soft Power“.

- Beschleunigung der grünen und kohlenstoffarmen Entwicklung, kontinuierliche Verbesserung der Umweltbedingungen sowie der Qualität und Stabilität der Ökosysteme und Steigerung der Effizienz der Ressourcennutzung.

- Verfolgung der Öffnung auf hoher Ebene und Erkundung neuer Perspektiven für eine Win-Win-Zusammenarbeit.

China wird die Öffnung weiter vorantreiben und die Vorteile seines riesigen Marktes nutzen, um die internationale Zusammenarbeit zu fördern und Ergebnisse zu erzielen, von denen beide Seiten profitieren.

- Verbesserung des Lebensstandards der Menschen und aktive Umsetzung von Strategien zur Bewältigung der Bevölkerungsalterung.

- Stärkung der nationalen Sicherheitskapazitäten und Erhöhung der Fähigkeit zur Bewältigung traditioneller und nicht-traditioneller Sicherheitsprobleme, um das Leben und die Sicherheit der Menschen zu schützen und die soziale Stabilität zu erhalten.

- Aufrechterhaltung des langfristigen Wohlstands und der Stabilität der Sonderverwaltungsregionen Hongkong und Macao und Förderung der Wiedervereinigung des chinesischen Festlandes und Taiwans sowie der friedlichen Entwicklung über die Meerenge hinweg.

China zielt darauf ab, ein stabiles äußeres Umfeld zu erhalten und den Aufbau einer neuen Art von internationalen Beziehungen und einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit zu fördern.

Insgesamt nahmen 198 Mitglieder und 166 stellvertretende Mitglieder des Zentralkomitees der KPCh an der Tagung teil.

Anwesend waren auch Mitglieder des Ständigen Ausschusses der Zentralkommission für Disziplinarkontrolle der KP Chinas und hochrangige Beamte der relevanten Sektoren sowie Experten, Wissenschaftler und mehrere Abgeordnete des 19. Nationalen Kongresses der KP Chinas, die an der Basis arbeiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Sie veröffentlichen druckschriften:https://easybase.cc

im ausland schickte daten:https://haixunpr.org/

Medien in china:https://haixunpr.com/


Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde aus anderen Medien reproduziert. Der Zweck des Nachdrucks besteht darin, mehr Informationen zu vermitteln. Dies bedeutet nicht, dass diese Website ihren Ansichten zustimmt und für ihre Authentizität verantwortlich ist und keine rechtliche Verantwortung trägt. Alle Ressourcen auf dieser Website werden im Internet gesammelt. Der Zweck des Teilens dient nur dem Lernen und Nachschlagen aller. Wenn eine Verletzung des Urheberrechts oder des geistigen Eigentums vorliegt, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht.
Zurück nach oben
© Urheberrechte 2009-2020 TOM Nachrichtenportal      Kontaktieren Sie Uns   SiteMap