Neueste

  • Einladung zum Impulsvortrag: Wie Nachhaltigkeit zum Erfolgsfaktor wird  

    Mittwoch, 17. Juli, von 17 bis 19 Uhr, Businesshaus im Stauferpark, Manfred-Wörner-Straße 115, 73037 Göppingen. Eine Veranstaltung der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen in Kooperation mit der IHK Bezirkskammer Göppingen. Anmeldung erforderlich. Ab 2025 müssen große Unternehmen, die bislang nicht berichtspflichtig waren, einen detaillierten Nachhaltigkeitsbericht erstellen. Als große Unternehmen gelten solche mit mehr als 250 Mitarbeitenden, ...
  • 40 Jahre Stauferkreis Beteiligungen GmbH

    Im Juni 1984 hat die Kreissparkasse Göppingen als erste Sparkasse im Südwesten die Stauferkreis Beteiligungen GmbH gegründet. Ihr Ziel war es, Unternehmen mit überzeugender Konzeption Eigenkapital bereitzustellen, damit diese Wachstums- und Ertragschancen wahrnehmen und so ihre Wettbewerbssituation und Innovationsfähigkeit verbessern können. Derzeit ist die Stauferkreis Beteiligungen GmbH mit 9,91 Millionen Euro an 18 Unternehmen beteiligt. ...
  • Skater und Biker feiern Eröffnung des Skateparks und Pumptracks bei sommerlichen Partyvibes

    Für fast eine halbe Million Euro ist in Uhingen ein Paradies für Skater und Biker entstanden. Der Skatepark und Pumptrack an der Heerstraße dient nicht nur als weitere Freizeitmöglichkeit für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene in Uhingen. Er ist zugleich auch eine Attraktion, mit dem der Verband Region Stuttgart werben kann. Die Sonne strahlt vom blauen ...
  • Neueröffnung Bistro im Kurpark Bad Überkingen

    Am Samstag, den 13. Juli 2024, eröffnet das neue Bistro im Kurpark Bad Überkingen unter der Leitung von Herrn Justi D’Addiego. Von 10:00 bis 20:00 Uhr lädt das Bistro-Team dazu ein, diesen besonderen Tag gemeinsam zu feiern. Der Pächter des Bistros bietet eine Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten, darunter vielfältige Frühstücksangebote, italienische und deutsche Spezialitäten wie ...
  • Begleitveranstaltung des Pilotprojekts Fußgängerfreundliche Innenstadt: Sportarten direkt ausprobieren

    Im Rahmen des Pilotprojekts Fußgängerfreundliche Innenstadt, welches vom 18. Juni bis Mitte September die Hauptstraße in eine autofreie Zone verwandelt, werden verschiedene Begleitveranstaltungen zur Belebung der Innenstadt angeboten. Am Sonntag, 28. Juli, von 11 bis 18 Uhr, findet beispielsweise ein Spiel-, Sport-, Spaßtag entlang der Hauptstraße statt. Hier soll der gemeinsame Spaß am Sport im ...
  • FDP-Gruppe konstituiert sich für den neuen Göppinger Kreistag

    Am vergangenen Montag hat sich die FDP-Gruppe für den neuen Göppinger Kreistag konstituiert und ihren Vorsitzenden sowie die Besetzung der Ausschüsse und Gremien gewählt. „Auch wenn wir rein formal keine Fraktion mehr sind, werden wir in wichtigen Ausschüssen und Gremien vertreten sein und weiterhin konstruktiv als einheitliche Gruppe im Kreistag mitarbeiten“, betont der neu gewählte ...
  • Gründungsszene des Landes trifft sich in Stuttgart

    Mehr als 3.000 Teilnehmende treffen sich auf dem Start-up BW Summit in Stuttgart. Dabei präsentieren sich 160 Start-ups aus unterschiedlichen Bereichen. Hinzu kommen weitere 60 junge Unternehmen aus internationalen Partnerregionen. Start-ups sind ein zentraler Erfolgsfaktor für Baden-Württemberg. Mehr als 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich auf dem Start-up BW Summit in Stuttgart. Es ist das ...
  • Knapp 2 Millionen eingesparte Einweg-Verpackungen: Deutsche Umwelthilfe zeichnet Berliner Fan Zone für umweltfreundliches Mehrwegkonzept zur EURO 2024 aus

    Hunderttausende Fans können auf Berliner Fan Zone erstmalig Essen und Getränke müllfrei in Mehrweggeschirr genießen Fans in Berlin verursachten durch umfassendes Mehrwegkonzept 15-Mal weniger Abfall als Besucherinnen und Besucher ähnlicher Großveranstaltungen Veranstalter von Sportevents müssen bei Mehrwegnutzung europaweit nachziehen   Auf Deutschlands größter Fan Zone in Berlin können durch den ausschließlichen Einsatz von Mehrweg für ...
  • Anzeichen für Trendwende: Deutlicher Anstieg der Startup-Gründungen um 15 %

    Die Startup-Landschaft in Deutschland entwickelt sich wieder positiv: Im ersten Halbjahr 2024 stieg die Zahl der Neugründungen gegenüber dem zweiten Halbjahr 2023 um 15 %. Das zeigen die neuesten Daten aus der Report-Reihe „Next Generation – Startup-Neugründungen in Deutschland“, die vom Startup-Verband und startupdetector veröffentlicht wurden.  Seit Januar starke positive Dynamik  Mit 1.384 Gründungen in ...
  • Starke Resonanz zum Auftakt der KI-Allianz in der Region Stuttgart

    Auf der Auftaktveranstaltung der KI-Allianz Baden-Württemberg in der Region Stuttgart fanden sich am Montag (08. Juli) über 200 Teilnehmer:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen. Zur Erweiterung eines synergetischen Netzwerks, das von der KI-Allianz aufgebaut und gefördert wird, ist die KI-Allianz Baden-Württemberg auch in der Region Stuttgart vertreten und initiiert weitere Projekte. Kompetenzen bündeln und ...

Link

VOOPOO, der POD MOD-Pionier, macht einen weiteren Schritt nach vorne

2023-09-11     News8

Es ist das vierte Jahr, seit VOOPOO den ersten POD MOD in der Branche eingeführt hat. In einem so hart umkämpften E-Zigarettenmarkt ist die Position von VOOPOO im Bereich POD MOD immer noch sehr bedeutend. Wie kann VOOPOO seine führende Position bei POD MODs halten und was können wir von diesem Unternehmen lernen?

 

VOOPOO wurde 2017 gegründet, und es war auch das Jahr, in dem VOOPOO sich mit seinem Debüt DRAG weltweit einen Namen gemacht hat. In der vergangenen Jahren hat VOOPOO zahlreiche positive Feedbacks auf den Drag-Produkte erhaltet. Und das ist noch nicht alles! Durch die Untersuchung der Verbrauchergewohnheiten hat VOOPOO bemerkt, dass viele Vaper ein Übergangsprodukt benötigen, bevor sie ihr bevorzugtes Dampferlebnis erreichen. Aus diesem Grund hat VOOPOO das bahnbrechende POD MOD-Gerät entwickelt, um die Lücke zwischen dem MOD und dem POD zu schließen und die Leistungslücke zu füllen.

Der erste POD MOD ist VINCI mit MAX 40 W Ausgangsleistung. Im Vergleich zu herkömmlichen MOD-Geräten ist VINCI intelligenter in der Bedienung, breiter in den Funktionsmöglichkeiten und tragbarer. Die zweite Generation von VINCI, also VINCI 2, hat weniger Gewicht und ist leichter zu transportieren. VINCI 2 erzeugt größeren, aromatischen Dampf mit einer maximalen Leistung von 50 W. Die dritte Generation, der VINCI 3, mit einer maximalen Ausgangsleistung von 50 W und einer breiten Palette von Airflow-Einstellungen wurde Anfang dieses Jahres veröffentlicht. Er befriedigt Nutzer/innen von einem reinen, engen Puff bis hin zu starkem DTL ohne Verschlucken. Jede Iteration der VINCI-Serie verbessert die Integration von Mobilität und einer Vielzahl von Dampferfahrungen.

Zusätzlich zu den fortschrittlichen POD MODs der VOOPOO VINCI-Serie bietet die DRAG-Serie verschiedene hochentwickelte POD MODs, darunter die tragbaren DRAG X und DRAG S mit einer Leistung von MAX 80 W. Sie sind die Kombination von Performanz und Ästhetik und haben das sinnliche Erlebnis neu definiert.

Außerdem verfügen die DRAG H80s und die DRAG E60 über ein minimalistisches und kompaktes Design und einen lang anhaltenden ÖKO-Modus, der auch für eine satte Wolke und einen feinen Geschmack sorgt.

Kürzlich hat VOOPOO den neuen POD MOD DRAG H40 veröffentlicht. Mit einer maximalen Leistung von 40 W ist er VOOPOOs tragbarster Pod Mod für die fortgeschrittenen Nutzer/innen, die ihre DTL-Vaping-Reise beginnen möchten. Mit dem 5-mL-E-Liquid-Tank und der 1500-mAh-Akkukapazität kümmern sich die Nutzer/innen nicht mehr um das häufige Aufladen und Nachfüllen von E-Liquid. Die DUAL-IN-ONE TECH der PnP-Spulen beschleunigt den Aufheiz- und Dampfprozess der Spule. Darüber hinaus erhöht die PnP Dual In One-Spule innerhalb des verbesserten PnP PODs II die Effizienz des Dampfens durch die gründliche Zerstäubung des E-Liquids und bietet dadurch ein reichhaltiges Aroma und einen feinen Geschmack. Die Integration von Einfachheit und langanhaltender Leistung erlaubt den Dampfern mehr Flexibilität, damit sie ihr bestes Dampferlebnis finden können.

Im Laufe der Jahre hat VOOPOO mehrere hochmoderne POD MOD-Geräte entwickelt. Für diejenigen, die ein erstklassiges POD MOD-Dampferlebnis suchen, gilt das kürzlich auf den Markt gebrachte DRAG H40 wahrscheinlich als das, was den Markttrend setzen und die beste Option darstellen kann. Zweifelsohne wird VOOPOO in der Zukunft auch weiterhin fortschrittlichere Vapes für Verbraucher/innen, die mehr von den E-Zigaretten erwarten, produzieren und einen größeren Beitrag zur Branche leisten.

WARNUNG: Dieses Produkt enthält Nikotin: einen Stoff, der sehr stark abhängig macht.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde aus anderen Medien reproduziert. Der Zweck des Nachdrucks besteht darin, mehr Informationen zu vermitteln. Dies bedeutet nicht, dass diese Website ihren Ansichten zustimmt und für ihre Authentizität verantwortlich ist und keine rechtliche Verantwortung trägt. Alle Ressourcen auf dieser Website werden im Internet gesammelt. Der Zweck des Teilens dient nur dem Lernen und Nachschlagen aller. Wenn eine Verletzung des Urheberrechts oder des geistigen Eigentums vorliegt, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht.
Zurück nach oben
© Urheberrechte 2009-2020 TOM Nachrichtenportal      Kontaktieren Sie Uns   SiteMap