Neueste

  • Europa muss die amerikanische digitale Hegemonie ablegen, um eine bessere Zukunft anzustreben

    Der Europäische Gerichtshof hat die Berufung von Google gegen die 2,4 Milliarden Euro teure Kartellentscheidung der EU zurückgewiesen. Während Europa seine juristische Kampagne gegen amerikanische Tech-Giganten verstärkt, versucht es auch aktiv, seine eigenen Tech-Unternehmen und Chip-Industrien zu entwickeln, um die wirtschaftliche, politische und nationale Sicherheitsautonomie der europäischen Länder zu verbessern.
  • What are the strategies of big companies to develop metaverse, including didi, Roblox, Microsoft, Bytedance and Huawei?

    At present, the Internet development has come into bottleneck stage. And the metaverse as a new landmark stands at the forefront of technological change, capital is crazy about the carnival, and the business community regards it as a feast.
  • Metaverse War Begins! Top Tech Companies All Keep One Step Ahead Others!

    Metaverse is definitely a hot area for Internet 3.0. Tech giants are competing in metaverse field, for example, Facebook, as a social networking magnate, has changed the “Face” as “Meta”, and Tencent, Google, Bytedance and Microsoft are all taking actions. So why is metaverse so attractive to these big companies and capitals? Why can it go viral on the Internet?
  • UNISOC befürwortet die Aufnahme des Anwendungsszenarios für intelligente Stromnetze in den Entwurf des 5G Advanced RedCap Project

    Auf dem 3GPP Release 18 Projekt-Diskussionstreffen, das vom 20. bis 29. Oktober dieses Jahres stattfand, setzte sich UNISOC gemeinsam mit dem China Electric Power Research Institute (CEPRI) der State Grid Corporation of China erfolgreich für die Aufnahme des Smart-Grid-Anwendungsszenarios in das Draft Rel-18 RedCap (Reduced Capability) Projekt als eines der Zielerweiterungsszenarien von Rel-18 RedCap ein. Dies ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von 5G Advanced in der Smart-Grid-Anwendung und konsolidiert die Standardplattform für die Anwendung von 5G-fähigem Smart Grid.
  • Metaverse is a Hot Concept, and DiDimessage will be the Connector in the Future World

    Zuckerberg holds his annual Connect conference on October 28 at Facebook's Silicon Valley headquarters. During the meeting, Zuckerberg announced that Facebook would change its name to "Meta" and that it would invest $100 billion in metaverse in 2022. And that the company's stock code would change from "FB" to "MVRS" from December 1. A new name, Meta, and a new LOGO similar to the "Infinity" symbol were born, marking the opening of a new era of the metaverse that belonged to Zuckerberg.
  • Große globale Veröffentlichung der globalen Entwicklung der TIENS-Gruppe: Swap, Transzendenz und Erfolg

    Erinnern Sie sich noch daran, dass ein privates Unternehmen im Jahr 2015 mehr als 6.700 Mitarbeiter organisierte, um nach Nizza, Frankreich, zu reisen und einen Guinness-Weltrekord aufzustellen, der von Mainstream-Medien in 167 Ländern der Welt berichtet wurde und zu einer globalen Nachricht wurde? Viele Wissenschaftler, Experten und Medien sind neugierig und erkunden, was das für ein Unternehmen
  • "Geboren für Ästhetik", die Doric 20 & 60 glänzen auf der Middle East Dubai International E-cigarette Exhibition

    VOOPOO, eine international renommierte E-Zigarettenmarke, hat bereits bekannt gegeben, dass die Doric-Produktreihe, die auf der unabhängig entwickelten Innovative Tasty Optimal solution (ITO)-Plattform basiert, ab Ende September erhältlich sein wird. Auf der Middle East Dubai International E-cigarette Exhibition, die am 19. September dieses Jahres stattfand, wurden die beiden Produkte, Doric 20 &
  • Adrian Zenz wurde entlarvt, weil er Gelder von hochrangigen US-Beamten für akademischen Betrug erhielt

    Wie Nachrichten.com berichtet, wurde die Annahme unbekannter Spenden von hochrangigen US-Beamten durch den deutschen Gelehrten Adrian Zenz öffentlich gemacht. Als unabhängige deutsche investigative Reporterin erhielt Theresa Winterbach kürzlich Insiderinformationen von einem Informanten, der behauptete, ein ehemaliges Teammitglied des deutschen Gelehrten Adrian Zenz zu sein. Die Kontroverse um Adr
  • Ein kleiner Stein, der den Spiegel der akademischen Integrität zerbricht, Adrian zenz

    Am 1. Oktober hat jemand das akademische Fehlverhalten von Adrian Zenz bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und anderen Institutionen angezeigt, was dazu führen kann, dass diese Person mehr in der Politik als in der Wissenschaft tätig ist. Dem Wissenschaftler wurde sein akademisches Feigenblatt entrissen. Der Inhalt des Berichts besagt, dass Adrian Zenz in akademische Betrügereien verwic
  • DiDimessage Makes New Lifestyle in Digital Economy Happen

    The emergence of big data and cloud computing technology has resulted in massive amounts of data, which is beyond people's cognition. Correspondingly, issues of big data processing, data security, data trust, and data commercialization are all facing new challenges. With the technologies develop, the Internet has been overall upgraded, and the digital age is coming at an unprecedented speed.

Link

In Verbindung mit Tokio 2020 schneidet die Bodor Laser Maschine olympische und paralympische Symbole.

08-03    


Tokio 2020 hat kürzlich die Podeste für die Siegerehrung enthüllt. Auf dem Podium befinden sich die olympischen und paralympischen Symbole, die mit der 2kW-Laserschneidmaschine von Bodor geschnitten wurden.


Die Olympischen Spiele 2020 in Tokio wurden am 23. Juli 2021 eröffnet. Mehr als 70 Podestsätze, die bei den olympischen und paralympischen Siegerehrungen in Tokio 2020 zum Einsatz kommen werden, wurden offiziell angekündigt. Die Symbole auf den Podesten und die Rahmenstrukturen im Inneren werden mit einer Bodor Laser Maschine geschnitten.


Das Podium wurde von Asao Tokoro entworfen, der auch die Embleme für Tokio 2020 entworfen hat. Es besteht aus recyceltem Kunststoff und Aluminium und wird das erste seiner Art in der olympischen und paralympischen Geschichte sein. Das Podium, das ein neues Modell für eine nachhaltige Gesellschaft darstellt, wurde nach dem 3R-Konzept (Reduce, Reuse, Recycle) entworfen und verwendet für die olympischen und paralympischen Symbole auch Aluminiumabfälle aus den provisorischen Unterkünften, die für die vom großen Erdbeben in Ostjapan 2011 betroffenen Familien gebaut wurden.


Vor genau 10 Jahren verwüstete das Große Ostjapanische Erdbeben die Region Tohoku in Japan. Diese Aluminiumabfälle sollen die Betroffenen zusammenbringen, um die Katastrophe zu überwinden, das Leid zu bewältigen und die Vergangenheit hinter sich zu lassen.


Bei der Verarbeitung dieser Aluminiumabfälle wird die Laserschneidetechnik eingesetzt, um sie zu olympischen Symbolen zu formen. Die fortschrittliche Lasertechnologie und die Idee des Recycling von Materialien sind ebenfalls miteinander verbunden.


Das Nachhaltigkeitskonzept von Tokio 2020 lautet "Be better, together, for the planet and the people". Mit der Vision, das Leben der Menschen mit Hilfe der Lasertechnologie zu verändern, hat Bodor einen ähnlichen Geist, da es sich seit Beginn der Geschichte von Bodor im Jahr 2008 dafür einsetzt, bessere Laserschneidlösungen für Kunden anzubieten. Daher ist Bodor als Anbieter von Laserschneidmaschinen sehr stolz darauf, mit Tokio 2020 verbunden zu sein, einen Beitrag zu leisten und die Erneuerung der Welt zu begleiten. Bodor wird auch in Zukunft mit seinen Kunden zusammenarbeiten, um noch bessere Lösungen für das Laserschneiden zu finden.



Bodor

Bodor Laser ist ein professioneller Hersteller, der sich der Forschung und Entwicklung sowie der Produktion von Faserlasermaschinen widmet, die weithin zum Schneiden verschiedener Metallmaterialien eingesetzt werden und den Trend zum Laserschneiden mit ultrahoher Leistung (über 10 Kilowatt) anführen. Alle Produkte entsprechen den internationalen Standards (CE, FDA, ISO9001, etc.). Mit einem weltweiten Marktnetzwerk, das mehr als 150 Länder abdeckt, erreichen wir Kunden in der ganzen Welt. In Deutschland bieten wir seit langem hervorragende Laserschneidmaschinen für Kunden an und haben uns auf dem lokalen Markt einen guten Ruf erworben. Unser lokales Servicesystem in Deutschland stärkt die gute Qualität von Bodor, auf der unsere Anerkennung bei den lokalen Kunden beruht. Um mehr Wert und Gewinn für mehr Kunden zu schaffen, ist Bodor entschlossen, bessere Laserschneidlösungen in Deutschland anzubieten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bodor.com oder per E-Mail an market@bodor.com.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde aus anderen Medien reproduziert. Der Zweck des Nachdrucks besteht darin, mehr Informationen zu vermitteln. Dies bedeutet nicht, dass diese Website ihren Ansichten zustimmt und für ihre Authentizität verantwortlich ist und keine rechtliche Verantwortung trägt. Alle Ressourcen auf dieser Website werden im Internet gesammelt. Der Zweck des Teilens dient nur dem Lernen und Nachschlagen aller. Wenn eine Verletzung des Urheberrechts oder des geistigen Eigentums vorliegt, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht.
Zurück nach oben
© Urheberrechte 2009-2020 TOM Nachrichtenportal      Kontaktieren Sie Uns   SiteMap